Schlagwort-Archive: Bürgerverein

Schützenfest der Bürgerschützengesellschaft Kornelimünster 1412 e. V.

07. und 08.05.2016:

Der Verein blickt auf eine über 600 Jahre zurückliegende Geschichte zurück und hat das Ziel, Schießsporttreibenden geeignete Trainingsmöglichkeiten zu bieten, sowie die Tradition alten Schützenbrauchtums zu pflegen. In diesem Sinne lädt die Bürgerschützengesellschaft zum jährlichen Schützenfest. Details zum diesjährigen (Rahmen-)Programm werden frühzeitig bekanntgegeben.

Fulminanter erster Maibaumverkauf

Am 30.04.2016 begaben sich die Vorstandsmitglieder Marc, Volker, Oliver und Dominique in den Forst, um Maibäume zu schlagen. Begleitet wurden wir von Schotti, der den Transport übernahm. An dieser Stelle vielen Dank für die Hilfe. Die Maibäume luden wir im Abteigarten ab, man baute Pavillons und einen Grill auf, Getränke waren ebenfalls organisiert. Zuvor hatte man mit schön gestalteten Plakaten die Werbetrommel gerührt, auf der Internetseite der Stadt Aachen gab es einen Hinweis auf die Maibaum-Verkaufsstelle des Vereins.

Schon um 14:30 Uhr, also eine halbe Stunde vor dem offiziellen Start des Verkaufs, fanden sich die ersten Interessentinnen ein. Nach und nach trafen weitere, überwiegend weibliche Kunden ein. Die Bäume fanden reißenden Absatz. Schon nach anderthalb Stunden waren wir ausverkauft. Volker und Bernd setzen sich daraufhin nochmals in den Sprinter, um Nachschub zu besorgen. Die Wartezeit bis zum Eintreffen frisch geernteter Bäume konnten sich die Kaufwilligen bei einem Getränk und einer gegrillten Wurst vertreiben. Den zweiten Schwung an Bäumen konnte man bis auf wenige Exemplare an die Frau bzw. an den Mann bringen. Die letzten Kunden, ein Trupp Abiturienten mit Leiterwagen, bedienten wir nach Einbruch der Dunkelheit.

Während der Aktion gab es häufig Gelegenheit, Fragen zu unserem Verein und zu den Motiven für seine Gründung zu beantworten. Es konnte sogar sofort ein neues Mitglied gewonnen werden.

Viele Vereinsmitglieder waren gleichfalls anwesend, bei einer Wurst und einem Getränk gegen Spendenbeitrag konnte man zukünftige Pläne erörtern. Ob allerdings der Vorschlag, am Abteigarten für eine der künftigen Vereinsveranstaltungen eine “Seebühne” zu installieren, umsetzbar sein wird, wird man mit Fug und Recht bezweifeln dürfen  ;-))))))

Da die Pflege eines schönen Brauchs und die Vereinswerbung im Vordergrund standen und obwohl die Bäume offenbar konkurrenzlos preiswert waren, konnte die Aktion fast kostendeckend abgeschlossen werden.

Es hat allen Spaß gemacht, nicht nur der verehrten Abnehmerschaft, sondern auch den Organisatoren und Helfern, bei denen wir uns herzlich bedanken möchten. Für uns steht fest: Nächstes Jahr wieder!

Kammerkonzert Klarinettentrio Schmuck

Ort: im Kunsthaus NRW

Programm: “Von Klassik bis

Jazz“

Eintritt: Erwachsene 15 Euro, Mitglieder KiK 12 Euro, Schüler/Studierende 8 Euro

Kartenvorverkauf:

Bürobedarf Rieger, Kornelimünster Tel 02408-6034

Buchhandlung am Markt Brand Tel 0241-526251

Buchhandlung Lausberg Walheim Tel 02408-8645

Reservierung für Mitglieder unter 02408-3407

Kammerkonzert Flyer

Das Klarinettentrio Schmuck mit dem Geschwisterpaar Sayaka und Yumi Schmuck und Rumi Sota-Klemm findet in dieser außergewöhnlichen Kombination Klarinette / Bassklarinette / Bassetthorn besondere Beliebtheit. Aufgrund der virtuosen Beherrschung ihrer Instrumente, verbunden mit inniger Liebe zur Kammermusik, verzaubern die drei preisgekrönten Musiker immer wieder ihr Publikum. Sprudelnde Spielfreude, magischer Dialog und homogenes Zusammenspiel treffen bei diesen Musikern aufeinander. Das Programm reicht von Klassik über Jazz bis zur Moderne.

Kammerkonzert Klarinettentrio Schmuck

Ort: im Kunsthaus NRW

Programm: “Von Klassik bis Jazz“

Eintritt: Erwachsene 15 Euro, Mitglieder KiK 12 Euro, Schüler/Studierende 8 Euro

Kartenvorverkauf:

Bürobedarf Rieger, Kornelimünster Tel 02408-6034

Buchhandlung am Markt Brand Tel 0241-526251

Buchhandlung Lausberg Walheim Tel 02408-8645

Reservierung für Mitglieder unter 02408-3407

Kammerkonzert Flyer 

Das Klarinettentrio Schmuck mit dem Geschwisterpaar Sayaka und Yumi Schmuck und Rumi Sota-Klemm findet in dieser außergewöhnlichen Kombination Klarinette / Bassklarinette / Bassetthorn besondere Beliebtheit. Aufgrund der virtuosen Beherrschung ihrer Instrumente, verbunden mit inniger Liebe zur Kammermusik, verzaubern die drei preisgekrönten Musiker immer wieder ihr Publikum. Sprudelnde Spielfreude, magischer Dialog und homogenes Zusammenspiel treffen bei diesen Musikern aufeinander. Das Programm reicht von Klassik über Jazz bis zur Moderne.

Erster Einsatz des Bürgervereins auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt_2015_Aufbau

Noch im Monat seiner Gründung präsentierte sich der Verein erstmals anlässlich des Weihnachtsmarktes in Kornelimünster, der am 28./29.11.2015 stattfand. Getreu dem Motto ”der Bürgerverein verkauft Burger” baute man samstagvormittags einen Verkaufsstand auf. Das Baumaterial für die Burger war bereits in der Woche zuvor organisiert: Brötchen, Rindfleischpatties und Käse frisch von regionalen Lieferanten, sonstiges Montagematerial von der Metro.

Weihnachtsmarkt_2015_in_Aktion

Die Burger fanden reißenden Absatz, es konnten über 300 Einheiten in unterschiedlichster Ausstattung verkauft werden. Für einen lernenden Verein kann sich dieses Ergebnis sehen lassen.

Unser Dank an dieser Stelle gilt insbesondere

  •  dem Orjenal Mönster Jonge e. V. für die Bude,
  •  Schotti für den Budentransport,
  •  den Helfern des Vereins in der Bude beim Burgerbraten und -bauen
    sowie an der Kasse,
  • sowie allen anderen Unterstützern rund um den Burger-Stand.

Der Auftritt auf dem Weihnachtsmarkt wirkte sich zudem positiv auf die Mitgliederzahl des Vereins aus. Anfang November waren wir mit etwas über 30 Gründungsmitgliedern gestartet, zwischenzeitlich besteht der Verein aus mehr als 70 Mitgliedern.

Allen Unkenrufen zum Trotz (“Die Jacke können Sie nach dem Wochenende wegschmeißen”) waren nur drei Waschgänge nötig, um die während des zweitägigen Einsatzes entstandene Konservierungsschicht zu entfernen. Die an zwei Tagen in gleicher Zahl erforderlichen Haarwäschen werden mich ebenfalls nicht davon abhalten, eine Wiederholung der Aktion in diesem Jahr zu befürworten.