Schlagwort-Archive: Konzert

“Magnificat” – Werke von Johann Sebastian Bach

Anlässlich des 60. Jahrestages der Kirchweihe der Abteikirche und des 5. Jahrestages der Gründung der Kantorei Kornelimünster laden wir Sie sehr herzlich zu einem Chorkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach ein.

Erklingen werden das “Magnificat” sowie die Kantate “Meine Seel erhebt den Herren”. Marcel van Westen wird an der Orgel die “Fuga sopra il Magnificat” spielen.

Neben einem Kammerorchester und der Kantorei Kornelimünster musizieren die Gesangssolisten Maria Regina Heyne, Silke Schimkat, Walter Drees und Christian Brülls.

Das Konzert steht unter der musikalischen Leitung von Domkantor Marco Fühner.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Konzert Aachener Kammerchor

Datum: Sonntag, 10. April 2016
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Veranstalter: Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall
Ansprechpartnerin: Anke Holfter, Tel. 02402-1246462, eMail: kirchenmusik@holfter.com Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Kornelimünster, Schleckheimer Str. 14-16,
52076 Aachen-Kornelimünster
Chorkonzert „Bridge over troubled water”
Geistliche und weltliche Chormusik verschiedener Epochen

Aachener Kammerchor
Leitung: Martin te Laak, Bernhard van Almsick

Eintritt frei, Spende am Ausgang erbeten

Konzert für Orgel und Blockflöte im Gemeindezentrum Kornelimünster

Datum: Sonntag, 13. März 2016

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Veranstalter: Kirchengemeinde Kornelimünster-Zweifall

Ansprechpartnerin:
Kirchenmusikerin Anke Holfter, Tel. 02402-1246462, eMail: kirchenmusik@holfter.com

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Kornelimünster, Schleckheimer Str. 14-16,
52076 Aachen-Kornelimünster
Susanne und Peter Zimmer, Düsseldorf bringen Musik für Orgel und Blockflöte zu Gehör.
Werke von J.S.Bach, H. Schroeder, J.B. Loeillet und G.F. Händel

Eintritt: frei; am Ausgang wird um Spenden zur Orgelrenovierung gebeten.

Kammerkonzert Klarinettentrio Schmuck

Ort: im Kunsthaus NRW

Programm: “Von Klassik bis

Jazz“

Eintritt: Erwachsene 15 Euro, Mitglieder KiK 12 Euro, Schüler/Studierende 8 Euro

Kartenvorverkauf:

Bürobedarf Rieger, Kornelimünster Tel 02408-6034

Buchhandlung am Markt Brand Tel 0241-526251

Buchhandlung Lausberg Walheim Tel 02408-8645

Reservierung für Mitglieder unter 02408-3407

Kammerkonzert Flyer

Das Klarinettentrio Schmuck mit dem Geschwisterpaar Sayaka und Yumi Schmuck und Rumi Sota-Klemm findet in dieser außergewöhnlichen Kombination Klarinette / Bassklarinette / Bassetthorn besondere Beliebtheit. Aufgrund der virtuosen Beherrschung ihrer Instrumente, verbunden mit inniger Liebe zur Kammermusik, verzaubern die drei preisgekrönten Musiker immer wieder ihr Publikum. Sprudelnde Spielfreude, magischer Dialog und homogenes Zusammenspiel treffen bei diesen Musikern aufeinander. Das Programm reicht von Klassik über Jazz bis zur Moderne.

Kammerkonzert Klarinettentrio Schmuck

Ort: im Kunsthaus NRW

Programm: “Von Klassik bis Jazz“

Eintritt: Erwachsene 15 Euro, Mitglieder KiK 12 Euro, Schüler/Studierende 8 Euro

Kartenvorverkauf:

Bürobedarf Rieger, Kornelimünster Tel 02408-6034

Buchhandlung am Markt Brand Tel 0241-526251

Buchhandlung Lausberg Walheim Tel 02408-8645

Reservierung für Mitglieder unter 02408-3407

Kammerkonzert Flyer 

Das Klarinettentrio Schmuck mit dem Geschwisterpaar Sayaka und Yumi Schmuck und Rumi Sota-Klemm findet in dieser außergewöhnlichen Kombination Klarinette / Bassklarinette / Bassetthorn besondere Beliebtheit. Aufgrund der virtuosen Beherrschung ihrer Instrumente, verbunden mit inniger Liebe zur Kammermusik, verzaubern die drei preisgekrönten Musiker immer wieder ihr Publikum. Sprudelnde Spielfreude, magischer Dialog und homogenes Zusammenspiel treffen bei diesen Musikern aufeinander. Das Programm reicht von Klassik über Jazz bis zur Moderne.

Orgelkonzert im Gemeindezentrum Kornelimünster

Joachim Schreiber, Simmern (Orgelsachverständiger der Rheinischen Landeskirche) 

präsentiert Orgelmusik „rund um Bach“ (Werke von Johann Sebastian Bach,
Felix Mendelssohn Bartholdy und aus der Zeit dazwischen)
Wann:           Sonntag, 21. Februar 2016, 17.00 Uhr
Wo:                Evangelisches Gemeindezentrum Kornelimünster,
Schleckheimer Straße 14-16, Aachen-Kornelimünster
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Orgelrenovierung gebeten

 

Joachim Schreiber (*1967) stammt aus Osthofen in Rheinhessen. Er studierte Kir­chenmusik sowie Orgellitera­tur­spiel und Im­provisation
an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Zu seinen Lehrern gehören Prof. Hans-Joachim Bartsch, Annegret Grabenhorst und
Prof. Matthias Schneider (Orgel), Stefan Göttelmann (Improvisation) und Margret Bauer (Cembalo). Neben dem Studium besuchte er
Kurse bei Prof. Ludger Lohmann, Prof. Gaston Litaize, Prof. Jon Laukvik, Prof. Harald Vogel und Alfred Gross. Er ist seit 1995 Kantor an der
Stephanskirche in Simmern und im Kirchenkreis Simmern-Trarbach. Von 1997 bis 2002 wirkte er als Dozent für Orgel­improvisation  an der
Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Seit 2009 ist er Orgelsachverständiger für die südlichen Kirchenkreise der Ev. Landeskirche
im Rheinland.

Er schreibt zu seinem Programm:
Das Programm bietet einen Überblick über die lange Zeit geradezu verpönte Orgelmusik zwischen den beiden großen Namen Bach und
Mendelssohn. Zwar fehlen in dieser Epoche die großen Namen, an denen sowohl der Barock als auch die Romantik so reich sind. Dennoch
ist die Musik alles andere als minderwertig. Sie lässt einerseits das große Erbe vor allem der Bach-Schule deutlich werden, andererseits finden
sich in ihr bereits die Anlagen für den dramatischen und emotionalen Ausdruckskosmos der Romantik. Die Verdienste der Orgelkomponisten
jener Zeit liegen gerade in der Ausprägung eines eigenen nachbarocken Orgelstils, der insbesondere die zeittypischen Klangfarben der
Instrumente des 18. Jahrhunderts, Register also wie Flöte oder Salicional zum Erklingen bringt.
Die dargebotenen Werke schlagen einen Bogen von kontrapunktischen Spezialitäten über empfindsam-galante Stimmungsbilder hin zu
emphatisch-rhapsodischen Monologen. Zugleich werden damit aber auch die unterschiedlichen Welten von Kirche, Hof, Landvolk und
Bürgertum dieser politisch so brisanten Zeit um die Französische Revolution lebendig.

Bei diesem Konzert können Sie die zur Einweihung erstellte Festschrift erhalten (auch unter http://www.kzwei.net/5453/ verfügbar).
Weitere Informationen zum Orgelprojekt unserer Kirchengemeinde gibt es unter http://www.kzwei.net/orgelprojekt/.

Nach dem Konzert besteht die Gelegenheit, sich über die weiterhin bestehenden Spendenmöglichkeiten zu informieren.

Vorschau auf weitere Konzerttermine im Gemeindezentrum Kornelimünster:

 Sonntag, 13. März 2016, 17.00 Uhr:
Orgel und Blockflöte
Susanne und Peter Zimmer, Düsseldorf

Sonntag, 10. April 2016, 17.00 Uhr:
“Bridge over troubled water”
Geistliche und weltliche Chormusik verschiedener Epochen
Aachener Kammerchor
Leitung: Martin te Laak, Bernhard van Almsick