ABGESAGT: Lange Tafel 2021

Die COVID 19-Pandemie hat das Vereinsleben und die Aktivitäten in den vergangenen anderthalb Jahren stark beeinträchtigt. In den Phasen zwischen Lockdown und Lockerungen war es uns kaum möglich Aktivitäten frühzeitig und sicher zu planen bzw. durchzuführen. Wie 2020 haben wir Anfang des Jahres verschiedene Veranstaltungen zurückstellt, oder wie z. B. die Teilnahme am Historischen Jahrmarkt ganz abgesagt.

Da selbst in Zeiten der sinkenden Inzidenz und trotz der weiteren Lockerungen eine verlässliche Planung auch für die zweite Jahreshälfte nicht möglich ist, hat sich der Vorstand schweren Herzens entschieden auch in diesem Jahr die Veranstaltung der Langen Tafel aufgrund von Covid-19 abzusagen. Wir verstehen, dass die Enttäuschung hierüber groß ist – denn uns geht es genauso. Aber vor dem Hintergrund der weiterhin unsicheren Entwicklung der Infektionslage (Stichwort Delta-Variante), insbesondere nach den Sommerferien und im Herbst, halten wir die Corona konforme Durchführung einer solchen Veranstaltung mit mehreren hundert Teilnehmern einfach für nicht durchführbar.

Auch wenn wir uns so sehr gewünscht haben, dieses Jahr mit euch wieder unbeschwert auf dem Benediktusplatz zusammenzukommen, alte und neue Freunde zu treffen, gemeinsam Leckereien zu schlemmen und zu quatschen, mussten wir einsehen, dass dies leider nicht möglich ist. Die Gesundheit aller Mitglieder/Teilnehmer steht an erster Stelle.

Der Vorstand hofft und wünscht sich sehr, dass wir 2022 unser tolles Fest wieder sorglos und unter anderen Umständen feiern können! 

Viele Grüße und bleibt alle gesund!

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*